Navigare necesse est
Navigare necesse est

Gewässer

Als vor einigen Jahren das Naturbad Biebertal in Lendringsen für die Öffentlichkeit geschlossen wurde, erhielten wir die Möglichkeit, dort unsere Modellschiffe fahren zu lassen.

Das Gewässer ist das Naturbad Biebertal, Bieberkamp 79, 58710 Menden-Lendringsen

Anfahrt

Unten links ist der frühere Sprungturm Das ist unser Naturbad aus der Vogelperspektive

Unser Naturbad

Wir Modellbauer haben in Menden leider nur geringe Möglichkeiten, unsere Schiffe fahren zu lassen.

Zu Beginn unserer Zeit waren wir am Hexenteich. Da haben wir jedoch unsere Aktivitäten stark reduziert, weil wir merkten, dass dort  fast ungewollt ein kleines Biotop entstand.

Wir wollten die dort brütenden Entenfamilien und die teilweise geschützten Wasserpflanzen trotz unserer Pflege des Gewässers nicht beeinträchtigen und hatten deshalb von der Stadtverwaltung die Genehmigung erhalten, im damals noch aktiven Naturbad unsere Schiffe fahren zu lassen.

Seitdem das Naturbad für die Öffentlichkeit geschlossen ist, haben wir Modellbauer die Möglichkeit, unsere Modelle nun endlich auch häufiger fahren zu lassen.

Wir haben sehr viel Zeit für die Pflege des Naturbades verbracht, da wir davon ausgehen konnten, dass wir auch in Zukunft fahren können.

Vor etwa zwei Jahren hatte die Stadtverwaltung beschlossen, die riesige, ungenutzte Grünfläche an Kleingärtner zu verpachten.  Außerdem wurde ein Teil der Anlagen an  einen Angelverein vergeben.

 

Wir haben festgestellt, dass unsere drei Vereine sich recht gut ergänzen, wenn jeder die Belange der anderen beiden akzeptiert.

 

Wir sind in einer besonders komfortablen Situation:

Wir können zu jeder Tageszeit, natürlich im entsprechenden Rahmen , unsere Schiffe zu testen und fahren zu lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SMC-Menden 2016 Concept und Realisation